Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Affenpinscher

Affenpinscher

Trotz seines Terrier-ähnlichen Aussehens wird der Affenpinscher mit seinem affenartigen Gesicht als Gesellschafts- und Begleithundrasse eingestuft. Erwachsene Hunde dieser Hunderasse haben eine Widerristhöhe von 24 bis 28 cm (Abstand vom Boden bis zum höchsten Punkt des Rückens über den Schulterblättern) und wiegen zwischen drei und vier Kilogramm. Das rauhaarige Fell ist für gewöhnlich schwarz, teils mit oder ohne graue Schattierungen.

Wissenswertes
  • Hunde für Neuhundebesitzer
  • Grundlagentraining
  • Aktive Spaziergänge
  • 30 min.Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen
Gilt im Allgemeinen als gesunde Rasse

Die Hunderasse Affenpinscher wird als brachycephale Hunderasse eingestuft; zu den mit diesem Zustand verbundenen Problemen gehören;
Brachycephales obstruktives Atemwegssyndrom: Eine Erkrankung bei brachycephalen Hunderassen (mit kurzer Nase und gequetschtem Gesicht), bei der die Atmung behindert wird, was zu einer eingeschränkten Bewegungsfähigkeit oder sogar zu schwerer Atemnot führen kann.
Hautentzündung/Infektion: Brachycephale Rassen haben eine kurze Nase und eine normale Menge an Gesichtsgewebe. Das bedeutet, dass sie oft einen Hautüberschuss im Gesicht haben, der zu Hautfalten führt. Die Haut in diesen Falten kann wund werden, und es kann zu Infektionen kommen.
Augengeschwüre: Geschwüre sind schmerzhafte Erosionen auf der Oberfläche des Auges. Sie treten bei brachycephalen Rassen aufgrund ihres Körperbaus häufiger auf, da ihre Augen eher knollig sind.

Die Rasse kann auch an folgenden Krankheiten leiden:
- Patellaluxation
- Legg-Perthes-Krankheit
- Hüftdysplasie
- Luftröhrenkollaps¹
- Syringomyelie², eine Erkrankung, bei der sich um das Rückenmark herum mit Flüssigkeit gefüllte Bereiche bilden, die Schmerzen verursachen.

Vorrangige Gesundheitsprogramme und Tests des Kennel Clubs:
Keine, aber es gibt mehrere vom Kennel Club empfohlene Programme, die Sie hier finden können.

Eckdaten

Lebenserwartung: 12 – 14 Jahre
Gewicht:  3 – 4 kg 
Schulterhöhe:  24 – 28 cm 
Fellfarbe:  Schwarz, mit oder ohne einem gewissen Anteil an Grauschattierung 
Größe:  Klein

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 3/5
Erziehbarkeit: 2/5
Toleriert alleine zu sein: 1/5
Sozialverhalten: 4/5
Energielevel: 4/5
Haaren: 1/5
Zwei schwarze Affenpinscher, die in die Kamera schauen

Charakter

Der Affenpinscher ist lebhaft und selbstbewusst, manchmal auch willensstark und mutig, gleichzeitig aber immer sehr anhänglich gegenüber seinem Besitzer. Fremden gegenüber ist er eher misstrauisch, weshalb er als Welpe gut sozialisiert werden sollte.

Affenpinscher im Wald

Herkunft

Herkunftsland: Deutschland

Der freche und lustige Affenpinscher gehört zu den ältesten Hunderassen der Welt – seine Geschichte reicht Jahrhunderte zurück. Seinen Namen verdankt der Affenpinscher seinem affenartigen Gesichtsausdruck. Er ist Vorvater zweier anderer Rassen: Der Belgischen Griffon und der Brüsseler Griffon, deren Gesichter auch an die eines Äffchens erinnern. Obwohl Affenpinscher so mutig wie Terrier sind, sind sie zu klein, um als Arbeitshunde zu agieren, daher werden sie hauptsächlich als Begleithunde gehalten.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • In Frankreich wird die Rasse als "diablotin moustachu" beschrieben, was übersetzt "schnauzbärtiger Teufel" bedeutet, was Dir eine Vorstellung vom Charakter des Affenpinschers sowie von seinem Aussehen geben sollte!
  • In Deutschland waren die ersten Exemplare der Rasse als "Zwergaffenpinscher" bekannt, was wörtlich übersetzt "kleiner Affenhund" bedeutet, was wiederum ein Hinweis auf ihren Charakter sowie ihr Aussehen ist!

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!