Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Pyrenäen-Berghund

Pyrenäen-Berghund

Diese Hunderasse sieht sehr stark aus und ist trotzdem sehr harmonisch und elegant, ihre Bewegungen sind gelassen, beständig und weich und werden durch die kraftvollen Hinterbeine bestimmt. Das Fell der Pyrenäen-Berghunde ist einfarbig weiß oder weiß mit dachsfarbenen, wolfgrauen, blassgelben, orangefarbenen oder lohfarbenen Flecken am Kopf, an den Ohren und an der Wurzel der Rute. Die Mindestgröße für ausgewachsene Rüden liegt bei 70 cm und sie wiegen 50 kg. Ausgewachsene Hündinnen sind mindestens 65 cm groß und wiegen 40 kg.

Wissenswertes
  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Intensives Training
  • Aktive Spaziergänge
  • 60-120 min Bewegung pro Tag
  • Sehr großer Hund
  • Starker Speichelfluss
  • Tägliche Fellpflege
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Sehr aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt, bellt und verteidigt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen

Eckdaten

Lebenserwartung: 10 – 12 Jahre
Gewicht: 36 – 54 kg
Schulterhöhe: 66 – 81 cm
Fellfarbe: Sie sind typischerweise weiß oder weiß mit Flecken von Dachs, Wolfsgrau, Zitrone, Orange oder Hellbraun auf dem Kopf, den Ohren und der Schwanzwurzel
Größe: Groß

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 4/5
Bewegungsbedürfnis: 5/5
Erziehbarkeit: 1/5
Toleriert alleine zu sein: 3/5
Sozialverhalten: 4/5
Energielevel: 5/5
Pflegebedarf: 4/5
Haaren: 5/5
Der Pyrenäen-Berghunde steht in der Nähe der Berghänge

Charakter

Pyrenäen-Berghunde sind oft liebevolle Gefährten. Anderen Hunden ähnlicher Größe gegenüber können sie jedoch dominant sein. Fremden trauen sie nicht und Du und deine Familie werdet vor ungebetenen Gäste geschützt sein. Pyrenäen-Berghunde können eigensinnig sein und sind für Hundeanfänger nicht geeignet, da sie einen erfahrenen Besitzer mit Autorität brauchen.

Pyrenäen-Berghunde geht in der Nähe des Berges

Herkunft

Herkunftsland: Frankreich

 

Wie sich an seinem Namen ablesen lässt, stammt dieser Hund aus den Pyrenäen, den Bergen, die Frankreich und Spanien trennen. Die genaue Geschichte des Pyrenäen-Berghundes ist unbekannt, aber er hütet in Frankreich seit Jahrtausenden die Herden. Es wurden Fossilien dieser Rasse gefunden, die aus der Zeit vor der Bronzezeit (1800–1000 v. Chr.) stammen. Vor der Französischen Revolution bewachte diese Hunderasse die großen Schlösser in Südfrankreich.

 

 

Es ist nicht genau bekannt, welche Rassen diese Züchtung beeinflusst haben, aber der Kuvasz aus Ungarn, der Maremmen-Schäferhund aus Italien und der Anatolische Hirtenhund aus der Türkei sind alle potentielle Kandidaten. Der Pyrenäen-Berghund arbeitet in Frankreich bis heute als Hirtenhund für Schafe und Vieh und schützt diese vor Raubtieren und Viehdieben.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Der Pyrenäenberghund ist in der japanischen Manga- und Anime-Kultur erstaunlich populär, mit Figuren, die in mehreren Manga-Serien vorkommen, darunter Fullmetal Alchemist und Naruto, um nur einige zu nennen.
  • Im Jahr 2014 wurde ein Pyrenäenberghund namens 'Duke', Bürgermeister von Comorant, einer kleinen Stadt in Minnesota, wo er die (zeremonielle) Rolle für vier aufeinanderfolgende Amtszeiten innehatte!
  • Diese Rasse ist von Natur aus nachtaktiv, da sie gezüchtet wurde, um nachts Schafherden und Rinderherden zu bewachen.
  • Königin Victoria von England besaß in der Mitte des 19. Jahrhunderts einen Pyrenäenberghund.
  • Im Jahr 1870 wurde in einem Hospiz in der Schweiz Blut von Pyrenäenberghunden verwendet, um den Bernhardiner wiederzubeleben, nachdem so viele durch Lawinen und Staupe verletzt worden waren.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!