Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Epagneul Breton

Epagneul Breton

Dieser mittelgroße, stämmige Hund hat mittellanges Fell, das in den Farben Orange und Weiß, Braun und Weiß, Schwarz und Weiß, Dreifarbig oder Gestichelt (Mischung aus farbigen und weißen Haaren) vorkommen kann. Erwachsene Bretonen-Rüden sind 48 bis 51 cm groß, Hündinnen 47 bis 50 cm. Sie wiegen zwischen 14 und 18 kg.

Wissenswertes
  • Hunde für Besitzer mit viel Erfahrung
  • Intensives Training
  • Anspruchsvolle Spaziergänge
  • >120 min. Bewegung pro Tag
  • Mittelgroßer Hund
  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Kein Wachhund
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund

Eckdaten

Lebenserwartung:

12 – 15 Jahre
Gewicht: 14 – 18 kg
Schulterhöhe: 47 – 51 cm
Fellfarbe: Es gibt sie in Orange und Weiß, Braun und Weiß, Schwarz und Weiß, dreifarbig oder rotbraun
Größe: Mittel

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 5/5
Bewegungsbedürfnis: 5/5
Erziehbarkeit: 3/5
Toleriert alleine zu sein: 1/5
Sozialverhalten: 5/5
Energielevel: 5/5
Haaren: 3/5
Bretagne im Wald spazieren

Charakter

Bretonen sind gelassene, anhängliche, verspielte und sanfte Familienhunde. Sie sind Menschen und anderen Hunden gegenüber aufgeschlossen und genießen das Leben mit ihrer Familie. Wegen ihres überschwänglichen, lebhaften und energiegeladenen Naturells lieben sie es, draußen zu sein.

Brittany steht auf dem Felsen

Herkunft

Dieser Hund, der auch bretonischer Spaniel genannt wird, ist ein französischer Jagd-, Apportier- und Vorstehhund aus der Bretagne, wie sein Name schon verrät. Mitte des 19. Jahrhunderts nahmen britische Landadlige ihre Pointer und Setter mit auf französische Landgüter zur Jagd auf Rebhühner und Schnepfen. In Frankreich kreuzten sie ihre Hunde mit den dort ansässigen Jagdhunden. Der Epagneul Breton soll eine Mischung aus Gordon Setter, English Setter und dem französischen Spaniel (Epagneul Français) sein und ist heute eine der beliebtesten Jagdhunderassen in Frankreich.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Epagneul Bretons können langschwänzig sein oder einen natürlichen Stummelschwanz haben; - oder manchmal sogar ganz ohne Schwanz geboren werden.
  • Epagneul Bretons sind dafür bekannt, dass sie sehr an ihren Besitzern hängen und dazu neigen, Trennungsangst zu entwickeln, daher ist dies keine geeignete Rasse, wenn Sie viel Zeit außerhalb des Hauses verbringen.
  • Hunde vom Typ Epagneul Breton lassen sich auf Wandteppichen und Gemälden aus dem 17. Jahrhundert zurückverfolgen.
  • Die Rasse hat ihren Namen von der französischen Provinz, aus der sie stammt.
  • Man geht davon aus, dass Bretonen und Welsh Springer Spaniels eng miteinander verwandt sind und dieselben Vorfahren haben.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!