Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Chinesischer Schopfhund

Chinesischer Schopfhund

Es gibt zwei Varianten des Chinesischen Schopfhundes: den haarlosen (mit Haarbüscheln an Kopf, Beinen und Rute) und den „Powder Puff“, der ein doppeltes Fell mit langen, weichen Haaren besitzt. Außerdem gibt es zwei Körpertypen bei dieser Hunderasse: einen feinknochigen, eher zierlich wirkenden Typ („deer type“) und einen kräftigeren, gedrungenen („cobby type“). Die ideale Größe für erwachsene Rüden liegt bei 28 bis 33 cm, für Hündinnen bei 23 bis 30 cm. Sie sollten nicht mehr als 5,4 kg wiegen. Das Fell kann viele Farben und Farbkombinationen aufweisen.

Wissenswertes
  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Gemütliche Spaziergänge
  • 60 min. Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Rasse mit besserer Eignung für Allergiker
  • Aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Versteht sich gut mit anderen Haustieren
  • Braucht Training und Eingewöhnung um mit Kindern zurecht zu kommen

Eckdaten

Lebenserwartung: 13 – 15 Jahre
Gewicht:  2,3 – 5,4 kg 
Schulterhöhe:  23 – 33 cm 
Fellfarbe:  Jede Farbe oder Farbkombination wird akzeptiert
Größe:  Klein

Eigenschaften

Familienfreundlichkeit: 4/5
Bewegungsbedürfnis: 2/5
Erziehbarkeit: 4/5
Toleriert alleine zu sein: 1/5
Sozialverhalten: 4/5
Energielevel: 2/5
Pflegebedarf: 2/5
Haaren: 2/5
Chinesischer Schopfhund sitzt draußen.

Charakter

Der Chinesische Schopfhund ist ein fröhlicher, freundlicher, ausgeglichener Hund und ein liebevolles Haustier, das menschliche Gesellschaft liebt und deswegen nicht zu lange allein gelassen werden sollte. Dieser verspielte Hund ist am glücklichsten, wenn er in der Nähen seines Lieblingsmenschen ist.

Chinesischer Schopfhund läuft im Freien.

Herkunft

Herkunftsland: China

Der genaue Ursprung des Chinesischen Schopfhundes ist unklar, aber es wird angenommen, dass er von haarlosen Hunden in Afrika abstammt, die in China mit Toy-Rassen gekreuzt wurden, um einen kleinen, haarlosen Begleithund zu bekommen, der angeblich der königlichen Han-Dynastie gehörte und zum Bewachen der Schätze genutzt wurde. Die Hunderasse wurde auch sonst als Wachhund eingesetzt. Chinesische Seeleute nahmen Hunde dieser Rasse mit auf ihre Reisen um die Welt, auf denen die größeren Chinesischen Schopfhunde halfen, die Rattenpopulation an Bord zu kontrollieren. Forscher fanden im 16. Jahrhundert Exemplare dieser Rasse in Mexiko und anderen Teilen Mittel- und Südamerikas.

wusstest du schon hund

Wusstest du schon?

  • Es gibt eine Reihe von medizinischen Mythen über den Chinesischen Schopfhund, einer davon ist, dass die Berührung seiner Haut einen Patienten von Fieber heilen würde! Es wurde auch behauptet, dass Arthritis geheilt werden könnte, wenn man den Hund als Heizkissen benutzt. Es ist zwar bekannt, dass der Besitz eines Hundes den Stresspegel senken und die Gesundheit des Besitzers verbessern kann, aber es scheint sehr unwahrscheinlich, dass man sich auf diese Behauptungen verlassen kann!
  • Chinesische Schopfhunde trugen dazu bei, die Ausbreitung des Schwarzen Todes zu verhindern, da sie auf Schiffen Ratten fingen und aufgrund ihres fehlenden Fells weniger Flöhe bekamen, wodurch sie die Krankheit weniger leicht verbreiten konnten.
  • Eine Burlesque-Tänzerin namens Gypsy Rose Lee trug dazu bei, die Rasse populär zu machen, da sie eine aktive Züchterin und Verfechterin dieser Rasse war. Viele der heute lebenden Chinesische Schopfhunde können auf Lee-Linien zurückgeführt werden.
  • Sie sind unglaublich beliebt in Filmen und du kannst sie in Filmen wie Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?, New York Minute, 102 Dalmatiner und Cats and Dogs sehen.
  • Chinesische Schopfhunde haben Schweißdrüsen und können sich tatsächlich abkühlen, ohne zu hecheln.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!