Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Cavapoo

Cavapoo

Der Cavapoo gehört zu den Hybridhunderassen und ist eine Mischung aus dem Cavalier King Charles Spaniel und dem Toy- oder Zwergpudel. Ist ein Cavapoo ausgewachsen, erreicht er eine Höhe von 30-35 cm und zählt damit zu den kleinen Hunderassen. Er hat mittellanges, gelocktes Fell, Knopfaugen und flauschige Schlappohren. Die niedliche Hunderasse mit dem Teddybären-Look sind aufgrund ihres herzlichen Charakters, sanften Gemüts und ihrer schnellen Auffassungsgabe äußerst beliebte Begleithunde sowie Familienhunde, die auch für unerfahrene Hundehalter geeignet sind. Sie sind sehr menschenbezogen, werden nicht gern allein gelassen und genießen es sowohl zu toben als auch gekuschelt zu werden. 

Wissenswertes
  • Hunde für Neuhundebesitzer
  • Grundlagentraining
  • Aktive Spaziergänge
  • 60-120 min Bewegung pro Tag
  • Kleiner Hund
  • Normaler Speichelfluss
  • Fellpflege 2-3 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Aufgeweckter Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Versteht sich gut mit anderen Haustieren
  • Familienhund

Charakter des Cavapoos

Die Cavapoo Hunderasse vereint Eigenschaften beider ihrer Urspungsrassen in sich. Wie ein Pudel ist der Cavapoo intelligent und lebhaft und hat eine schnelle Auffassungsgabe. Durch seine Abstammung von Cavalier King Charles Spaniels kann der Cavapoo gleichzeitig sehr anhänglich, sensibel und von ruhigem Wesen sein. Welche Charaktereigenschaften welcher Rasse am Ende dominieren, kann nicht vorausgesagt werden. Cavapoos sind eine fröhliche wie auch lernwillige Hunderasse, was das Training eines Cavapoos erleichtert.

Herkunft des Cavapoos

Herkunftsland: Australien

Cavapoos sind eine noch sehr junge Hybridrasse. Erst in den 1990er Jahren begannen australische Züchter damit, Pudel mit Cavalier King Charles Spaniels zu kreuzen – das Ergebnis: Der Cavapoo! In ihrem Heimatland Australien erfreuen sich die niedlichen Hunde mit den Knopfaugen großer Beliebtheit, während sie hierzulande noch recht unbekannt sind und auch nur sehr selten gezüchtet werden. 

Wusstest du schon?

  • Die Hybridrasse des Cavapoos wird von den meisten Zuchtverbänden nicht als eigene Hundeart anerkannt
  • Die Cavapoo Hunderasse ist eine der beliebtesten in ihrem Herkunftsort Australien
  • Cavapoos haben einen angeborenen Jagdinstinkt, der manchmal mit ihnen durchgehen kann, aber mit Training gut in de Griff zu bekommen ist
  • So süß sie auch sind, als Schoßhunde eignen sich die lebhaften Hunde nicht

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!