Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Ihr Haustier, unsere Leidenschaft.
Bracco Italiano

Bracco Italiano

Der Bracco Italiano ist ein großer, kräftiger, muskulöser, aktiver Hund mit feinem, kurzem Fell. Diese Hunderasse zeichnet sich durch einen markant geformten Kopf, lange Ohren und gut ausgebildete Wangen aus. Die Tiere können orange und weiß, orange gestichelt, kastanienbraun und weiß oder kastanienbraun gestichelt sein. Erwachsene Rüden messen 58 bis 67 cm, Hündinnen idealerweise 55 bis 62 cm. Das Gewicht reicht von 25 bis 40 kg, je nach Größe des Hundes.

Wissenswertes
  • Hunde für Besitzer mit Erfahrung
  • Über Grundlagen hinaus gehendes Training
  • Anspruchsvolle Spaziergänge
  • >120 min. Bewegung pro Tag
  • Großer Hund
  • Sehr wenig Speichelfluss
  • Fellpflege 1 x pro Woche
  • Nicht-hypoallergene Rasse
  • Ruhiger Hund
  • Wachhund, der anschlägt und bellt
  • Braucht Eingewöhnung
  • Familienhund
Bracco Italiano steht in der Nähe des Wassers

Charakter

Der Bracco Italiano ist in der Regel intelligent, treu und liebevoll. Die Tiere verstehen sich gut mit Kindern und anderen Hunden. Sie eignen sich besonders gut für ein aktives Leben auf dem Land und sind gern gleichzeitig Familien- und Arbeitshund. Sie wollen unbedingt lernen und gefallen, aber man sollte bedenken, dass diese Hunde sensibel sind und das Training daher sanft durchgeführt werden sollte. Diese Hunderasse ist nicht optimal für Hundeanfänger.

Bracco Italiano steht auf den Felsen nahe dem Wasser

Herkunft

Der Bracco Italiano ist eine Rasse aus der Antike und findet sich bereits auf Gemälden und in Schriften aus dem 4. und 5. Jahrhundert v. Chr. Diese Hunderasse soll aus der Kreuzung eines molossoiden Hundes mit einem ägyptischen Windhund entstanden sein. Im 18. Jahrhundert machten italienische Jäger den Bracco Italiano zu einem Hund, der Wild jagte, verfolgte und stellte. Bevor Waffen zur Jagd eingesetzt wurden, trieben diese Hunde das Wild in die Netze der Jäger. Die ersten Hunde dieser Hunderasse kamen erst in den späten 1980er-Jahren ins Vereinigte Königreich, weshalb der Bracco Italiano dort wie auch hier in Deutschland heute noch selten ist.

Den passenden Hund finden

Labrador lying next to the sofa
Wahl eines Haustieres
Welche Hunderasse passt zu mir?
Alle Hunde haben ihre ganz eigene Persönlichkeit. Mach den Test und finde heraus, welche Hunderasse am besten zu dir und deinem Lebensstil passt.
Dog with red collar sitting next to the owner
Wahl eines Haustieres
Einen guten Züchter finden
Wenn du dir einen reinrassigen Welpen wünschst, dann solltest du auf einen vertrauenswürdigen Züchter setzen. Dieser Leitfaden hilft dir dabei, den richtigen Züchter zu finden.
Dog with red collar
Wahl eines Haustieres
Ein Hund zieht ein
Bald ist es so weit, der große Tag des Einzugs steht bevor! Damit du bestmöglich vorbereitet bist, informiere dich hier, was du vorher schon erledigen kannst.
Dog with red collar lying
Adoption
Es ist ein unglaublich gutes Gefühl, einen Hund zu adoptieren. Es bedeutet, ihm eine zweite Chance im Leben zu geben. Es gibt viele Hunde, die auf eine liebende Familie und ein neues, glückliches Zuhause warten. Hier erfährst du, was es über den Adoptionsprozess zu wissen gibt!
Dog with red collar looking out the window
Welpen Ratgeber
Alles, was du über Welpen wissen musst
Einen neuen Welpen einziehen zu lassen ist sehr aufregend für die ganze Familie - für den kleinen Welpen kann es allerdings auch ein wenig beängstigend sein. Erfahre mithilfe unseres Expertenrats mehr über das Verhalten deines Welpen, seine Gesundheit und vieles mehr.
Owner checking dogs collar
Wahl eines Haustieres
Vorteile einen Hund zu haben
Stelle dir einmal Folgendes vor: Es ist ein wunderschöner Frühlingstag, die Sonne scheint, es ist nicht zu heiß und nicht zu kalt und alles blüht. Du würdest eigentlich gerne eine Runde spazieren gehen, kannst dich aber nicht aufraffen, alleine loszuziehen. Die Lösung: Ein Hund!