Gesunde Hundeernährung und Co.

GESUNDHEIT UND ERN√ĄHRUNG

Die gesunde Ernährung Ihres Hundes

Die gesunde Ernährung Ihrer hundes

Gesundheitsschädliche Stoffe und Futter

Es gibt einige Nahrungsmittel und Substanzen, welche f√ľr Hunde nicht geeignet oder sogar giftig sein k√∂nnen. Einige davon werden Ihnen bekannt vorkommen, andere werden Ihnen neu sein.

Erfahren Sie mehr

Haben Sie einen √ľbergewichtigen Hund?

Erkennen Sie fr√ľhzeitig Anzeichen von √úbergewicht bei Ihrem Vierbeiner und erfahren Sie, was Sie dagegen tun k√∂nnen.

Erfahren Sie mehr

Übersicht zur körperlichen Verfassung Ihres Hundes

Wir möchten Ihnen gerne eine Hilfestellung geben, die körperliche Verfassung Ihres Hundes bewerten zu können.

Erfahren Sie mehr

Weitere Tipps zur Ermittlung der körperlichen Verfassung Ihres Hundes

Jeder Hund ist einzigartig! Aber das gilt nicht nur f√ľr den Charakter und das Wesen Ihres treuen Vierbeiners, sondern sogar auch bei der Verarbeitung von N√§hrstoffen und dem Verbrauch von Energie.

Erfahren Sie mehr

Futterumstellung bei Ihrem Hund

Wie gew√∂hnt man einen Hund am besten an neues Futter? Welches ist das beste Hundefutter f√ľr welches Alter? Hier gibt es alle Tipps rund um das Thema Futterumstellung.

Erfahren Sie mehr

Bewegung und Gewichtskontrolle

Nur gesunde Hunde sind gl√ľckliche Hunde! Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund am besten fit halten.

Erfahren Sie mehr

So finden Sie die passende Ern√§hrung f√ľr Ihren Hund

Alle Hunde sind verschieden, daher ist es gut zu wissen, dass es ein breites Sortiment an spezieller Hundenahrung gibt, die auf bestimmte Bed√ľrfnisse abgestimmt ist ‚Äď von der Gewichtskontrolle bis zu Krankheiten.

Erfahren Sie mehr

F√ľtterung Ihres ausgewachsenen Hundes

Jetzt, da Ihr kleiner Welpe ausgewachsen ist, ist es an der Zeit, vom Welpenfutter auf ein Futter f√ľr ausgewachsene Hunde umzustellen. Normalerweise steht ein Futterwechsel in einem Alter von ungef√§hr 12 Monaten bei kleinen Hunden bzw. ungef√§hr 24 Monaten bei sehr gro√üen Hunden an.

Erfahren Sie mehr

Nahrungserg√§nzung und Leckerlies f√ľr Hunde

Leckerlies sind eine schöne Art Ihren Hund zu belohnen. Aber im Rahmen einer gesunden Ernährung sollten Sie diese nur in Maßen einsetzen. Was es zu beachten gilt, lesen Sie hier.

Erfahren Sie mehr

Kleines Extra, große Freude: Richtig verwöhnen mit Hundesnacks und Hundeleckerlies

Hundesnacks und Leckerlis helfen nicht nur die Beziehung zu Ihrem Hund zu festigen, sondern können auch eine großartige Trainingshilfe sein.

Mehr erfahren

Geburt und Anzeichen von Wehen bei Hunden

Es gibt nichts Spannenderes, als zu erfahren, dass Ihre H√ľndin tr√§chtig ist. Da die Tr√§chtigkeit bei Hunden nur etwa zwei Monate dauert, k√∂nnen Sie sich schon bald auf Ihre kleinen Welpen freuen!

Erfahren Sie mehr

F√ľtterung Ihrer tr√§chtigen H√ľndin

Einen Welpen gro√ü zu ziehen, ist gleicherma√üen spannend als auch auch antrengend, sowohl f√ľr Ihr Tier als auch f√ľr Sie selbst. Obwohl es wundervoll ist, einen aufgeweckten Vierbeiner im Haus zu haben, ist es f√ľr ein neues "Frauchen" auch harte Arbeit alle Bed√ľrfnisse des Welpens abzudecken.

Erfahren Sie mehr

Geburt bei Hunden und Komplikationen, auf die Sie achten sollten

Ihre H√ľndin wird bald stolze Hunde-Mutter und Sie d√ľrfen sich auf bezaubernde Junge freuen! Die Tr√§chtigkeit bei Hunden l√§uft meist sehr unproblematisch ab und zudem haben H√ľndinnen von Natur aus einen sehr starken Mutterinstinkt.

Erfahren Sie mehr

Tipps f√ľr eine gesunde Tr√§chtigkeit

Wenn Ihr Hund gl√ľcklich ist, sind Sie es auch - insbesondere wenn Ihre H√ľndin tr√§chtig ist, sollten Sie darauf achten, dass Sie so gesund und umsorgt wie m√∂glich ist.

Erfahren Sie mehr